Sport und Gesundheit "Die Kraft der Wassermelone"

Liebe Bogenschützinnen, liebe Bogenschützen

Auf der Suche nach alternativ, schmeckende, wohltuende und so natürlich wie möglichen Sportgetränken stiess ich auf einen Tipp von einem Sportarzt...

Tipp: Wassermelone in das Sportgetränk Zuerst einmal ein paar Fakten zur Wassermelone, später geht's inklusive Fotoanleitung zur Herstellung des Melonengetränks. Haltet bis zum Schluss durch:)

Die Wassermelone
(die grüne Kugel, nicht zu verwechseln mit einem Wassermelonenglace)

-besteht zwischen 90-95% aus Wasser
-per 100 Gramm ca. 38  kcal, 0% Fett, 8gramm KH das entspricht ca. 2 Würfelzucker zum Vergleich: ein Apfel hat ca. 13 Gramm Zucker
- reich an Vitamin A, C und Kalium und etlichen mehr
-guter Durstlöscher aufgrund des hohen Wasseranteils
-Quelle für die Aminosäure Citrullin

Fakten die Niemand wissen muss:

-ist rot
-hat Kerne
-gehört zu den Kürbisgewächsen

Dank den Vitaminen A und C in der Wassermelone bleiben eure Haut und eure Haare gesund! Vitamin A schützt die Haut vor dem Schaden durch UV-Strahlen, während Vitamin C Kollagen produziert - die Grundlage für Haut und Haare. Ideal  den Sommer, jedoch kein wirksamer Ersatz für Sonnencreme! Eine Ergänzung...

Was bring das nun für die Sportler? Genau das Citrullin sowie das Kalium ist interessant für uns...lasst mich mal ein wenig ausholen.........:)
Nochmals durchhalten bis zu den Bilder es lohnt sich.

Der Name L-Citrullin kommt aus dem Lateinischen für citrullus= Wassermelone.
Ich hoffe die Sportnerts verzeihen mir nun die etwas oberflächliche Beschreibung der Wirkung, für ganz genaue Details wie der Organismus funktioniert, dürft Ihr sehr gerne auf mich zukommen. Um das Ganze abzurunden vor der großen Erklärung muss ich nochmals ein wenig ausschweifen:

Das ATP (Adenosintriphosphat) ist der universelle und unmittelbar verfügbare Energieträger in Zellen und wichtiger Regulator energieliefernder Prozesse. Für Prozesse in Zellen wird Energie benötigt, um chemische, osmotische oder mechanische Arbeit zu leisten. Die Energie wird über das Molekül ATP bereitgestellt. Zusätzlich steht dem Körper nebst anderem auch Creatinphosphat zur schnellen Energie Bereitstellung zur Verfügung.

Citrullin steigert die ATP-Synthese im Training um etwa 34 Prozent, aber auch eine erhöhte Kreatinphosphat-Regeneration infolge hoher Trainingsbelastungen. Denn die Kreatin-Resynthese kann im Anschluss an eine Trainingseinheit um etwa 20 Prozent gesteigert werden. Zusätzlich erhöht es die positiven Eigenschaften von L-Arginin welche wir aus dem Argi+Blog bereits kennen.

Auf den Punkt gebracht:

Ich könnt schneller, länger und regeneriert schneller und besser.

In der Praxis:

Melone kaufen und in Würfel schneiden, es empfiehlt sich eine süsse Melone zu kaufen, nicht wie ich eine halbreife....schmeckte beim ersten Mal scheusslich! Daher achtet auf die Reife der Melone:)

 

zerkleinern eventuell ein wenig Wasser zuführen, dass es schön flüssig wird...

in Eisbehälter abfüllen und ab in den Gefrierschrank...warten bis es gefroren ist...

Bei Bedarf den Meloneneiswürfel in eure Flasche geben, ich rate 2-3 Würfel

Nun ist erstens euer Getränk schön kühl und zu einem gesundem sehr natürlichen Sportgetränk geworden. Zusätzlich oder als Alternative könnte man zum Morgenessen einfach ein paar Stücke Wassermelone essen am Besten 45 min. vor dem Sport oder Bogenschiessen. Jeder hat vielleicht sein eigenes Pülverli oder Alternative Sportgetränk somit wäre die Wassermelone trotzdem integriert und ihr profitiert von den vielen vielen Vorteilen. Abrundend darf ich euch mitteilen das sehr süsse Getränke keine idealen Sporttränke sind, das wissen wir Sportler jedoch:)

Ein frohes Melonenwürfelproduzieren bei euch zu Hause und nein ein Wassermelonenglace im Sportgetränk ist nicht dasselbe! Jedoch kann man die selber gemachten Meloneneiswürfel zweckentfremden:)

Dani

Gubser Bogensport